BLOG LISTE

Dienstag, 14. Juli 2015

Summer News...

... und Danksagung

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Geraldine bedanken. Auch wenn ich sowas ja schon vor hatte, wĂ€re es noch lange bei eben diesem geblieben... einen Vorsatz. Da fand ich es wirklich total toll von Geraldine, dass sie die Initiative fĂŒr das Blogger Wichteln ergriffen und alles so gut abgewickelt hat.
FĂŒr mich hieß das nĂ€mlich auch, dass ich mich selbst total ĂŒberraschen lassen konnte.


Wann immer ihr eine Idee habt, die sich ĂŒber diesen Blog hier gut umsetzen lassen könnten, dann nur her damit. Eva ist schon mit etwas an mich heran getreten, das sehr interessant klingt. :-)

Dann möchte ich euch noch mitteilen, dass ich im August eine urlaubsbedingte Pause mache. Soll heißen die nĂ€chste Create in Austria Link Sammlung gibt es im September. In der Zwischenzeit könnt ihr eure Standtaschen bei mir verlinken (click aufs Bild):


oder alles mit Rosen bei Dornröschen's Rosenlinkparty

Fotos mit 14 tÀgig wechsendem Thema bei Eva's


Kinderkleidung bei FrÀulein Rohmilch's


Alles was ihr repapiert bei Marias



Wenn sonst noch jemand von euch eine Linkparty fĂŒhrt, die ich noch nicht entdeckt haben sollte, dann nur her damit.

Noch haben wir ja den halben Juli vor uns, da kann es noch munter weitergehen.. 

Genießt den Sommer


Ein kleiner Tipp: Tragt euch bei Create in Austria als Follower ein, dann bleibt ihr immer auf dem Laufenden. Auch bei LÖwin.g freue ich mich immer ĂŒber neue Leser und Kommentare :-)

5 Kommentare:

  1. womit erstellt man denn so ein geniales Herz??

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  2. da ist man seit Montag total gestresst im BĂŒro und kommt privat zu gar nix und dann sieht man das sĂŒĂŸe Herz :) (Eh erst 2 Tage spĂ€ter :S) DANKE!!!!!!!!!!!!!
    GERNE, hat mir viel Spaß gemacht und die Zusammenarbeit mit dir war toll!!!
    Vielleicht machen wir im Oktober nochmals ein Wichteln? (Vor Weihnachten - das sind eh alle im Stress)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lieb!!!!!!!!

    vielen vielen dank, dass du meine rosenlink-Party angefĂŒhrt hast!!!!

    glg Andrea :-)

    AntwortenLöschen
  4. The object is to have a card complete closest to 9, and it’s up to as} you whether to guess by yourself hand or the banker’s. Designed by Alexandre Benjamin Navet, the first deck of Baccarat cards takes the participant into a joyous imaginary world with vibrantly í† í† ì‚ŹìŽíŠž colored prints. With daring strokes, the multi-skilled artist and designer has drawn a sequence of tableaux that stand side by side with Baccarat's iconic products in a dialogue that embraces both heritage and modernity.

    AntwortenLöschen

Kommentare beflĂŒgeln und holen selbst den gemĂŒtlichsten LÖwen hinter der Sonnenbank hervor